• Die Mobilstation vor ihrer Eröffnung. © Stadtverwaltung Zwickau

    Die Mobilstation vor ihrer Eröffnung. © Stadtverwaltung Zwickau

In Marienthal öffnet eine „Mobilstation“

Zuletzt aktualisiert:

Die Marienthaler erhalten technische Hilfe, um im Alter beweglich zu bleiben. Dafür wird am Freitag am Eschenweg eine „Mobilstation“ eröffnet.

Bisher standen viele - insbesondere alte Menschen - vor der Herausforderung, ihre täglichen Wege nicht mehr unabhängig absolvieren zu können. Das könnte sich nun ändern: Dank der Unterstützung vom Sanitätshaus Alippi können sich die Bewohner verschiedene E-Mobile ausleihen und sich so ein Stück Selbstständigkeit zurückholen. Die Ausleihe ist bis mindestens Februar kostenlos.

Die Station soll aber nicht nur die Mobilität im Stadtteil stärken. So wird eine Ansprechperson vor Ort sein, um auch bei Problemen im Wohnumfeld zu helfen.

Öffnungszeiten der Station: Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr. Mehr Infos hier oder unter 0375 27219770 im ubineum Zwickau.