• Jörg Böhme bei seiner ersten Einheit als Cheftrainer der U19 des FSV Zwickau. © FSV Zwickau

    Jörg Böhme bei seiner ersten Einheit als Cheftrainer der U19 des FSV Zwickau. © FSV Zwickau

Jörg Böhme neuer U19-Trainer beim FSV Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV will in Zukunft verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen. Dafür strebe der Verein bis Jahresende die Zertifizierung als Nachwuchsleistungszentrum an, sagte Vorstand Toralf Wagner, der für Vermarktung und die Nachwuchsabteilung verantwortlich ist.

Als neuer Trainer der U19-Mannschaft wurde Jörg Böhme präsentiert. Der ehemalige Nationalspieler leitete bereits am Mittwoch eine erste Einheit. In seiner aktiven Zeit spielte der 46-jährige Fußballlehrer u.a. für Borussia Mönchengladbach, den FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt.

Böhme sei selbst auf den Verein zugekommen. Seine Mutter wohne in Zeitz und habe nur Gutes über den FSV gehört, schildert Wagner die Beweggründe Böhmes.