• Symbolbild (c) dpa

Jugendliche in Zwickau beim Randalieren beobachtet

Zuletzt aktualisiert:

Die Serie von Vandalismus in der Stadt geht weiter.

Ein Hörer aus Marienthal hat uns gemeldet, dass eine Gruppe von 10 bis 15 jungen Leuten an der Haltestelle am Lindenhof randaliert hat. Das war am Mittwoch zwischen 17:30 und 17:45 Uhr. Die Jugendlichen sollen dort am Wartehaus eine große Scheibe zerschlagen haben.

Es ist das fünfte Mal, das soetwas in den letzten Tagen passiert ist. Weitere Tatorte waren die Leipziger Straße, die Crimmitschauer und Innere Zwickauer Straße.

Die Polizei hofft weitere Hinweise zu bekommen.