• Das Feuer hatte sich in dem Waldstück schnell ausgebreitet. (c) Feuerwehr Silberstraße

    Das Feuer hatte sich in dem Waldstück schnell ausgebreitet. (c) Feuerwehr Silberstraße

  • Der Waldboden ist großflächig verbrannt. (c) Feuerwehr Silberstraße

    Der Waldboden ist großflächig verbrannt. (c) Feuerwehr Silberstraße

Jungs zünden Ameisenhaufen an und entfachen Waldbrand

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Kinder haben in Silberstraße bei Wilkau-Haßlau ca. einen Hektar Wald an einem Hang abgefackelt. Wie die Polizei berichtet, sollen die beiden zwölf und 14 Jahre alten Jungs am Dienstagnachmittag einen Ameisenhaufen in Brand gesteckt haben, dann breitete sich das Feuer aus.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Silberstraße, Wilkau-Haßlau und Culitzsch mussten zum Löschen anrücken. Verletzt wurde niemand. Es entstand aber Sachschaden von mindestens 1.500 Euro.