• (Foto: dpa)

Kinder bekommen Zeugnisse und starten dann in die sächsischen Winterferien

Zuletzt aktualisiert:

Für mehr als 470.000 Schüler hier Sachsen beginnen am Freitagnachmittag die Winterferien. Vorher gibt es aber erst einmal Halbjahreszeugnisse.

Kultusminister Christian Piwarz sagte, dass die Kinder in den Ferien neue Energie tanken sollten, damit sie nach den Ferien wieder richtig durchstarten können. Wenn die Ferien vorbei sind, bekommen dann am 28. Februar die Schüler der 4. Klassen ihre Bildungsempfehlung.