Kirchberg investiert in Hort, Sporthalle und Straßen

Zuletzt aktualisiert:

In Kirchberg stehen im nächsten Jahr größere Bauprojekte an. Neben dem Hort, der aktuell ausgebaut wird, soll auch die Sanierung der Sport- und Mehrzweckhalle in Angriff genommen werden, kündigte Bürgermeisterin Dorothee Obst an.

Außerdem müssten sich Autofahrer auf neue Baustellen einstellen: Die Malzhofstraße und die Lauterhofener Straße werden ausgebaut. Insgesamt 1,8 Millionen Euro fließen in den Straßenbau.