Kurzer Prozess: Schokodieb verhaftet und verurteilt

Zuletzt aktualisiert:

120 Tafeln Schokolade hat ein junger Mann am Donnerstagabend aus einem Lebensmittelmarkt in Rodewisch gestohlen. Dazu zwei Rollen Klebeband. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort durch die Marktleiterin festgehalten werden, teilte die Zwickauer Polizei am Freitag mit. Das Diebesgut hatte einen Wert von 370 Euro.

Der 19-jährige Moldawier wurde vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. In einem beschleunigten Verfahren wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt.