• Landrat Christoph Scheurers Arbeitstage an diesem Schreibtisch sind gezählt.

Zwickauer Landrat Scheurer führt Amtsgeschäfte nicht weiter

Zuletzt aktualisiert:

Der Zwickauer Landrat Christoph Scheurer macht definitiv Schluss. Der 65-Jährige werde die Amtsgeschäfte nach dem 31. Juli nicht weiterführen, teilte sein Büro auf Anfrage unseres Senders mit.

Weil der gewählte Nachfolger Carsten Michaelis (CDU) wegen zwei Wahlanfechtungen den Posten nicht antreten kann, übernimmt ab 1. August Angelika Hölzel in ihrer Eigenschaft als erste Beigeordnete die sogenannte Verhinderungsstellvertretung. Sie würde wiederum von Carsten Michaelis als Beigeordnetem vertreten, hieß es weiter.

Wann die Landesdirektion über die Einsprüche zur Landratswahl entscheidet, ist noch unklar.