Laura Petter gewinnt Zwickauer Modepreis

Zuletzt aktualisiert:

Die junge Modedesignerin Laura Petter hat den „Mercedes Fashion Night Award 2022“ gewonnen. Die WHZ-Studentin überzeugte die Jury in Zwickau mit ihrer Kollektion „Back to Eden“. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

„Ich bin so glücklich, dass ich diesen Abend in Zwickau erleben durfte. Das Publikum hat ihn zu einem unvergesslichen Moment gemacht“, sagte die Siegerin in der Samstagnacht vor unserem Micro. Die Show wurde von Joachim Llambi und Tina Wojnowski moderiert.

Was die junge Frau mit dem Preisgeld anstellen wird, weiß sie bereits: „Ich hatte sowieso geplant, noch eine Kollektion zum Thema „Garden“ zu machen. Ich denke ein Teil des Geldes wird in Stoffe und Zutaten fließen“, so die gebürtige Thüringerin, die in Schneeberg an der Fakultät für Angewandte Kunst studiert.    

Zehn Fashion Shows in zwölf Stunden mit 40 Modegeschäften der Stadt zogen trotz widrigen Wetters Tausende Besucher in die Innenstadt.