Auto gegen Telefonmast: 34.000 Euro Schaden

Zuletzt aktualisiert:

Im Vogtlandkreis ist ein 23 Jahre alter Mann mit seinem Kleintransporter gegen einen Telefonmast gefahren und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von 34.000 Euro verursacht. Nach Polizeiangaben kam der Fahrer in Pöhl aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve mit seinem Wagen nach links von der Straße ab. Daraufhin stieß sein Fahrzeug gegen den Telefonmast und kam in einem Straßengraben zum Liegen. Der Fahrer sowie zwei 21 und 17 Jahre alte Begleiter blieben unverletzt.