• Symbolbild: Privat.

    Symbolbild: Privat.

Mehrere Autoaufbrüche in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Übers Wochenende sind im Stadtgebiet von Zwickau mehrere Autos aufgebrochen worden. Die Diebe hatten in allen Fällen die Scheiben eingeschlagen und alles Brauchbare aus den Autos mitgenommen.

Zwei der betroffenen Autos waren auf der Reinsdorfer Straße geparkt. Aus einem Kia wurden dort eine Sonnenbrille und ein Handy gestohlen, aus einem Renault ebenfalls ein Handy, dazu ein Rucksack mit Computer-Zubehör und Bargeld. Die gestohlenen Sachen hatten einen Gesamtwert von über 1.600 Euro.

Aus einem Wagen auf der Heinrich-Heine-Straße wurden Bargeld, Ausweise und Kleidung geklaut.

Aus zwei Autos in der Schumannstraße und der Konradstraße wurde nichts gestohlen, aber die Besitzer müssen die kaputten Seitenscheiben reparieren lassen.

Zu allen Fällen bittet die Polizei um Hinweise.