• Von dieser Mülltonne auf der Bosestraße ist nicht mehr viel übrig geblieben. © Mike Müller

    Von dieser Mülltonne auf der Bosestraße ist nicht mehr viel übrig geblieben. © Mike Müller

Mülltonnen-Zündler zieht Spur durch Zwickauer Straßen

Zuletzt aktualisiert:

Sieben Mülltonnen haben am Dienstagmorgen in der Stadt gebrannt. Sie wurden von einem zunächst unbekannten Mann angezündet.

Gegen 6:45 Uhr ging die erste Meldung bei der Feuerwehr ein. Da brannte eine Tonne am Römerplatz. Die Spur zog sich dann über die Kreisigstraße (1) und die Bosestraße (3) bis zum Georgenplatz (2). Einige Tonnen wurden komplett zerstört, andere konnten rechtzeitig durch Anwohner gelöscht werden, bzw. entzündeten sich nicht richtig.

Der mutmaßliche Brandstifter konnte durch Zeugenhinweise am Georgenplatz gestellt werden. Gegen den 37-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Jetzt sitzt er in der JVA Schillerstraße.