• Fabio Viteritti hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt vorerst aus. © imago images/ Werner Scholz

    Fabio Viteritti hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt vorerst aus. © imago images/ Werner Scholz

Muskelfaserriss! FSV-Mittelfeldakteur Fabio Viteritti fällt aus

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau muss in den nächsten Spielen auf Fabio Viteritti verzichten. Der 27-Jährige hat sich im Spiel bei der Bayern Reserve verletzt. Trainer Joe Enochs: "Fabio hat einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. So etwas kann im Laufe einer Saison immer mal passieren. Wir hoffen, dass es nicht zu lange dauern wird."  Viteritti war im Sommer von Energie Cottbus nach Zwickau gewechselt. Bisher hat er 28 Spiele absolviert, dabei sieben Tore erzielt und sechs vorbereitet.

Die 0:2-Niederlage  vom Dienstag habe das Team ausgewertet und abgehakt, sagte Ronny König: "Wir hatten eine Taktik, die war bis zur 75. Minute auch ganz gut. Wir haben wenig zugelassen, hätten auch gern den Punkt mitgenommen. Aber gegen die Qualität der Bayern hat es am Ende einfach nicht gereicht."

Nach dem kräftezehrenden Spiel hatte die Mannschaft am Donnerstag einen freien Tag. Seit Freitag ist der Fokus auf die nächste Aufgabe gerichtet: Das Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Anpfiff in der GGZ Arena ist am Sonntag 14 Uhr. Wir berichten live vom Geisterspiel. 

Audio:

Tina Wojnowski im Gespräch mit Joe Enochs