• Symbolbild © Archiv

MZ in Werdau angezündet - sechs weitere Fahrzeuge beschädigt

Zuletzt aktualisiert:

In Werdau haben unbekannte Täter am Dienstagnachmittag sieben Mopeds bzw. Motorräder beschädigt. Wie die am Mittwoch Polizei mitteilte, steckten sie bei einer MZ einen Docht aus Gras in den Tank und zündeten ihn an. Eine Schülerin hat das mitbekommen und ihren Klassenkameraden informiert, dem die MZ gehört. Er konnte den Tank noch rechtzeitig löschen.

An den sechs Mopeds wurden die Reifen und Sitzbänke zerstochen oder Tankdeckel aufgeschraubt. 800 Euro Sachschaden sind entstanden.