• Symbolbild (c) Ralph Köhler/ propicture

Neuer Termin: FSV-Heimspiel gegen Karlsruhe am 12. Februar

Zuletzt aktualisiert:

Das Heimspiel des FSV Zwickau gegen den Karlsruher SC wird am Dienstag, den 12. Februar, um 19 Uhr nachgeholt. Das hat der DFB bekanntgegeben.

Die Partie stand eigentlich am vergangenen Sonntag im Drittliga-Spielplan. Aber starke Schneefälle in der Nacht von Freitag auf Samstag hatten das Stadion in Eckersbach in eine Winterlandschaft verwandelt, sodass die Begegnung wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden musste. 

Drei Tage vor dem Nachholtermin spielt der KSC in Jena, Zwickau kommt von einem Auswärtsspiel in Köln. Bereits gekaufte Tickets behielten ihre Gültigkeit, teilte der FSV mit.