Notfellchen Katzen "Stinker" & "Schnecke"

Wir stellen diesmal zwei Katzenkinder vor. Normalerweise ist es nicht schwierig kleine Kätzchen zu vermitteln. Die drolligen Gesellen erobern das Herz der Tierheimbesucher ganz schnell im Sturm. Aber: Zur Zeit warten ganz viele kleine Katzen auf eine neues Zuhause. Von etwa 80 Katzen im Tierheim Vielau sind über die Hälfte Kitten. Deswegen stehen Stinker und Schnecke auch nur stellvertretend für alle diese kleinen Miezen und Katerchen. 

Wichtig zu wissen: Kitten werde nur zu zweit vermittelt oder in einen Haushalt, in dem schon eine Katze lebt. 

Aber jetzt erzählen wir kurz die Geschichte von Stinker und Schnecke: 
Die beiden sind im Tierheim geboren, ihre Mama kam als Fundkatze tragend nach Vielau. Als die beiden dann da waren, hat die Mama sie nicht angenommen und sie wurden in einer Pflegestelle gepäppelt. Die liebe Pflegerin hat ganze Arbeit geleistet, die beiden sind fit, verschmust, verspielt und bereit für ein neues Zuhause. Da sie Geschwister sind, werden sie nur zusammen vermittelt. 
Alle weiteren Fragen beantworten die Mitarbeiter im Tierheim Vielau gern. 

Momentan gelten auch für Besucher im Tierheim besondere Regeln: also bitte telefonisch anmelden, alles erfragen und einen Termin ausmachen. 

https://www.tierheim-vielau.de/

Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V Geschäftsstelle und Tierheim Vielauer Wald
Tierheimweg 2
08141 Reinsdorf OT Vielau

Tel. Tierheim: 0375 / 47 33 00
Tel. Geschäftsstelle: 0375 / 8 83 68 15
Fax: 0375 / 8 83 68 16

http://www.tierheim-vielau.de
https://www.facebook.com/tierschutzvereinzwickau
https://www.tierheimpate.de

Im Dezember 2020 hat das Tierheim Vielau den Sächsischen Tierschutzpreis erhalten, bereits 2018 bekam es für seine hervorragende Arbeit die Tierheimplakette des Deutschen Tierschutzbundes.