• In der Wohnung des Mannes hat die Polizei Diebesgut im Wert von 3.000 Euro gefunden.

Notorischer Ladendieb führt Polizei zur Beute

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem Ladendiebstahl in Meerane hat sich ein mutmaßlicher Serientäter selbst überführt. Der 62-Jährige hatte am Montagabend in einem Supermarkt an der Seiferitzer Allee Markenkleidung gestohlen und war vom Ladendetektiv erwischt worden. Als die hinzugerufene Polizei seinen Ausweis sehen wollte, lotste er die Beamten in seine Wohnung. Dort wurde weiteres Diebesgut im Wert von 3.000 Euro gefunden, darunter zahlreiche Werkzeuge, Batterien und Markenkleidung in Originalverpackung beziehungsweise mit Preisschildern. 

Woher er die Waren hat, wird derzeit ermittelt. Der Mann muss sich nun wegen Diebstahls in mehreren Fällen verantworten.