• Symbolbild

Pensionsbetreiber in Wernesgrün geprellt

Zuletzt aktualisiert:

In Wernesgrün hat sich eine Frau aus dem Staub gemacht, ohne ihre Pensionsrechnung zu bezahlen. Die 60-Jährige hatte sich seit Anfang Juni für neun Übernachtungen eingemietet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dann verschwand sie einfach.

Überprüfungen haben ergeben, dass gegen die Deutsche mehrere Haftbefehle vorliegen. Auch ihr weißer Skoda Octavia mit Wuppertaler Kennzeichen (W) ist zur Fahndung ausgeschrieben. Die Gesuchte hat weiß-blonde schulterlange glatte Haare, meist zum Zopf gebunden. Sie ist etwa 1,60 Meter groß und hat eine schlanke Figur.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der 60-Jährigen oder zum Standort des Skodas geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.