• Die Kiesgrube soll rekultiviert werden, fordert die Bürgerinitiative Gablenz. © Ralph Köhler/Archiv

    Die Kiesgrube soll rekultiviert werden, fordert die Bürgerinitiative Gablenz. © Ralph Köhler/Archiv

Petition gegen Deponie in Kiesgrube Gablenz

Zuletzt aktualisiert:

Die Bürgerinitiative Gablenz will verhindern, dass aus der ehemaligen Kiesgrube eine Deponie für Bauschutt und Asbest wird. Am Dienstag haben Vertreter im Landtag eine Petition überreicht. Dafür waren 3.122 Unterschriften gesammelt worden.

Die Aktivisten befürchten Umweltschäden. Außerdem würden Bauern im Umkreis von zwei Kilometern ihr Biosiegel und landwirtschaftliche Förderungen verlieren. Betroffene wären in ihrer Existenz bedroht. Anwohner müssten mit einem Wertverlust ihrer Grundstücke und Häuser rechnen.

Die Bürgerinitiative Gablenz will, dass die Kiesgrube rekultiviert und wieder aufgeforstet wird.