Pilzsaison in den Startlöchern – Experten stehen für Fragen bereit

Zuletzt aktualisiert:

Die Pilzsaison steht in den Startlöchern. Auch in diesem Jahr beantworten wieder ehrenamtliche Pilzexperten Fragen, bestimmen Pilze und überprüfen Sie auf Genießbarkeit. Im Landkreis Zwickau gibt es aktuell 21 Pilzberater u.a. in Crimmitschau, Werdau, Glauchau und auch Zwickau. Eine Übersicht finden Sie hier.

Das sächsische Veterinäramt rät zum Start der Saison:

Sammeln Sie nur diejenigen Pilze, die Sie sicher als essbare Arten kennen und auch nur für den Eigenbedarf. Benutzen Sie zum Sammeln und Transportieren am Besten einen Korb. Kunststoffbeutel sollten nicht verwendet werden. Verarbeiten Sie nur Pilze ohne Druck- und Fraßstellen und bei Zweifeln oder Unklarheiten kontaktieren Sie einen Pilzberater.