Polizei schnappt Taxiräuber von Mülsen

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat den Überfall auf einen Taxifahrer in Mülsen aufgeklärt. Als Tatverdächtiger wurde ein 21-Jähriger aus Mülsen ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitagmittag mit. Gestern erging Haftbefehl.

Der junge Mann hatte sich am letzten Wochenende nachts ein Taxi von Glauchau nach Mülsen genommen. In der Teichaue angekommen, soll er dem Fahrer Reizgas ins Gesicht gesprüht und ihn ausgeraubt haben. Er konnte mit den Tageseinnahmen flüchten.

Möglicherweise ist der Mülsener für einen weiteren Taxiraub im Oktober 2017 verantwortlich. Die Ermittlungen dauern an.