Prosit auf dem Hauptmarkt - Zwickauer Bierfest beginnt

Zuletzt aktualisiert:

Es sind nur noch wenige Stunden bis zum Beginn des 1. Zwickauer Bierfestes. 17 Uhr ist Einlass, 18:30 Uhr Eröffnung mit Fassbieranstich und dem Einmarsch einer Blasmusikkapelle. Später stehen die „Steigerwälder Knutschbärn“ auf der Bühne.

Im Festzelt auf dem Hauptmarkt finden bis zu 1.000 Besucher Platz, die sich bei freiem Eintritt bis Sonntagnachmittag auf zahlreiche Höhepunkte freuen dürfen: zünftige Livemusik, einen Biergarten, jede Menge Unterhaltung – und ein Festbier.

„Gemeinsam mit der Mauritius-Brauerei wurde ein süffiges, köstliches Bier entwickelt, das nur für diesen Anlass gebraut und ausgeschenkt wird“, so Veranstalter Florian Freitag. Das Bier wird in Maßkrügen direkt an den Tischen verkauft. 

Am Freitag sorgt die Band „Die Grumis“ für Stimmung und am Samstagabend „Die Bande“. Das Bierfest endet am Sonntag mit einem Frühschoppen und zünftiger Blasmusik.

Florian Freitag bittet um Tischreservierungen. Diese erfolgen in Verbindung mit dem Kauf von Wertmarken für Bier.