• So wie hier am Dresdner Terrassenufer vor einigen Jahren kann momentan nicht gefeiert werden (Archivfoto).

Public Viewing in Sachsen mit Hygieneregeln erlaubt

Zuletzt aktualisiert:

Dank sinkender Inzidenzen in Sachsen ist zum EM-Spiel Deutschland gegen Frankreich am Dienstag auch wieder Public Viewing möglich. Die Landesregierung habe lange darüber diskutiert, dass Public Viewing wie eine Kulturveranstaltung zu betrachten sei, obwohl es um Sport gehe, hat Gesundheitsministerin Petra Köpping erklärt. Es würden aber einige Regeln gelten. 

So müssten sich Besucher beispielsweise an das jeweilige Hygienekonzept des Veranstalters halten. Sollte es hier zu groben Verstößen kommen, könne das Public Viewing auch abgebrochen werden.

Generell sei es wichtig, die Pandemie nicht aus dem Blick zu verlieren, meint Köpping. Dennoch solle man aber Spaß an der Veranstaltung finden.

Eine Übersicht über Public Viewings in Sachsen finden Sie hier.