Radfahrer attackiert, weil er sich über laute Musik beschwerte

Zuletzt aktualisiert:

An der Glück-Auf-Schwimmhalle in Zwickau haben Alkohol trinkende junge Leute einen Radfahrer attackiert. Der Mann hatte sie angesprochen, weil sie laut Musik hörten. Daraufhin zerrten ihn zwei junge Männer, 18 und 22 Jahre alt, vom Rad und gingen ihn körperlich an. Ob der Radler dabei verletzt wurde, ist bisher unbekannt, da er sich befreien und fliehen konnte. Ihn bittet die Polizei, sich zu melden unter 0375 44580.