• Die Feuerwehr musste die Tiefgarage auspumpen. © Andreas Kretschel

    Die Feuerwehr musste die Tiefgarage auspumpen. © Andreas Kretschel

  • Auch der Fahrstuhlschacht wurde geflutet. © Andreas Kretschel

    Auch der Fahrstuhlschacht wurde geflutet. © Andreas Kretschel

  • Die Täter entleerten die Feuerlöscher. © Andreas Kretschel

    Die Täter entleerten die Feuerlöscher. © Andreas Kretschel

Randalierer fluten Tiefgarage in Hohenstein-Ernstthal

Zuletzt aktualisiert:

In Hohenstein-Ernstthal haben Unbekannte das Sparkassengebäude am Wilhelm-Külz-Platz unter Wasser gesetzt. Nach Polizeiangaben randalierten sie am frühen Dienstagmorgen in der Tiefgarage, entleerten Feuerlöscher, demolierten Kameras und Bewegungsmelder und beschädigten die Wasserleitung. Daraufhin wurde die Tiefgarage geflutet, ebenso wie ein Fahrstuhlschacht. Die Feuerwehr musste anrücken und das Wasser abpumpen. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Sparkasse selbst ist davon laut Polizei nicht betroffen. Die Ermittlungen zu den Tätern laufen.