Razzia in Zwickauer Shisha-Bar

Zuletzt aktualisiert:

Stadtordnungsdienst und Polizei haben eine Shisha-Bar in der Nordvorstadt durchsucht. Nach Rathausangaben vom Montag war der Einsatz bereits in der Nacht zu Samstag.

Festgestellt wurden demnach Verstöße gegen Jugend- und Nichtraucherschutz sowie gegen das Betäubungsmittel- und das Waffengesetz. Verfahren seien eingeleitet worden, hieß es. Anlass für die Razzia waren Beschwerden und Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Laden darf weiter öffnen. Der Betreiber muss aber verschiedene Mängel beseitigen.