• Diese neuen Fahrzeuge sowie 19 neue Mitarbeiter sollen für einen reibungslosen Ablauf des Werkbahnverkehrs bei VW in Mosel sorgen. © RBB

    Diese neuen Fahrzeuge sowie 19 neue Mitarbeiter sollen für einen reibungslosen Ablauf des Werkbahnverkehrs bei VW in Mosel sorgen. © RBB

Regiobahn Bitterfeld Berlin (RBB) übernimmt Werksbahnverkehr für VW

Zuletzt aktualisiert:

Die Regiobahn Bitterfeld Berlin GmbH (RBB) ist ab sofort für den Werksbahnverkehr von Volkswagen in Zwickau-Mosel verantwortlich. Das hat das Unternehmen am Montag mitgeteilt. Mit Beginn der Nachtschicht am Sonntag hat der Schienenlogistiker seine Arbeit für das E-Fahrzeugwerk aufgenommen. Ein Team aus 19 neuen Mitarbeitern und vier neue Fahrzeuge sollen dafür sorgen, dass die Ver- und Enstsorgung mit Gütern für das Werk reibungslos funktioniert und der Produktionsprozess nicht zum Erliegen kommt. 

Bisher war das die Aufgabe der Deutschen Bahn Cargo. Im Rahmen einer üblichen Neuausschreibung habe sich RBB als neuer Partner durchgesetzt, sagte VW-Sprecher Carsten Krebs.