• Oliver Hackbarth und Doreen Fischer mussten am Sonntagmorgen ihre Reifen wechseln. © Ralph Köhler/propicture

    Oliver Hackbarth und Doreen Fischer mussten am Sonntagmorgen ihre Reifen wechseln. © Ralph Köhler/propicture

  • Auch das Auto von Eva Wilke war am Sonntagmorgen nicht mehr fahrbereit, wegen platter Reifen. © Ralph Köhler/propicture

    Auch das Auto von Eva Wilke war am Sonntagmorgen nicht mehr fahrbereit, wegen platter Reifen. © Ralph Köhler/propicture

Reifenstecher in Zwickau-Pölbitz - 17 Fahrzeuge betroffen

Zuletzt aktualisiert:

In Zwickau-Pölbitz wurden die Reifen an insgesamt 17 Fahrzeugen zerstochen. Sonntagmorgen meldeten sich Anwohner der Franz-Mehring-Straße, der Barbarastraße und der Alexanderstraße deswegen bei der Polizei. Die Täter waren offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag aktiv. Eine Anwohnerin der Franz-Mehring-Straße berichtete unserem Reporter, dass sie ihren Wagen Samstagnachmittag 16 Uhr abgestellt hatte.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, war noch nicht bekannt. Es werden Zeugen gesucht. Das ist die Telefonnummer der Polizei für Hinweise: 0375/44580.

Audio:

Betroffene Autobesitzer