Richard Marx begeistert in der Neuen Welt

Zuletzt aktualisiert:

Er wurde Anfang der 80er Jahre von Lionel Richie entdeckt und als Background-Musiker engagiert. Seitdem ist Richard Marx aus dem Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken – ob als Sänger, Produzent oder Songwriter. Seine Hits „Right here waiting“ und „Angelia“ sind Ohrwürmer.

Am Sonntagabend gab der US-Amerikaner auf seiner "Solo Acoustic Tour" ein Konzert in der Neuen Welt in Zwickau. Rund 600 Besucher kamen und erlebten einen durchaus witzigen und charmanten Musiker, der mit seinen alten und neuen Hits verzauberte.

Das Konzert sollte eigentlich schon vor zwei Jahren stattfinden, musste aber wegen Corona zweimal verschoben werden.

Audio:

Stimmen von Besuchern