• Schöffen sind ehrenamtliche Richter, die beim Amts- oder Landgericht in Verhandlungen mitwirken (Archivfoto: Landgericht Leipzig, dpa)

Sachsens Schöffen sollen Gefängnis von innen sehen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Die Vereinigung der Ehrenamtlichen Richterinnen und Richter Mitteldeutschland hat auch für Schöffen in Sachsen eine Weiterbildung gefordert. Sie sieht Nachholbedarf im Sinne der Qualität, wie der Vorsitzende Andreas Höhne sagte. Er verwies auf das Nachbarland Thüringen, das kürzlich sogar Gelder dafür im Haushalt eingeplant habe.

Bei der Schulung gehe es nicht um das Juristische, sondern allgemeine Dinge wie Kleidung und Verhaltensweisen. "Viele wissen nicht einmal, dass sie in Strafverfahren auch Fragen stellen dürfen als Schöffen." Und sie sollten auch einmal eine Haftanstalt von innen gesehen haben.