Schwerer Motorradunfall in Schönfels

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall in Schönfels ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 43-Jährige war am Dienstagnachmittag mit seiner Honda auf der B 173 Richtung Zwickau unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Schönfels überholt er trotz Gegenverkehr, und kollidiert mit einem entgegenkommenden PKW Volvo.

Das Motorrad wurde in das angrenzende Feld geschleudert. Der Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen. Der Sachschaden beträgt insgesamt 20.000 Euro. Die Fahrbahn war zur Unfallaufnahme und Bergung etwa vier Stunden gesperrt. 

Die Polizei sucht weitere Zeugen zu dem Verkehrsunfall. Wer sachdienliche Angaben dazu machen kann meldet sich bitte bei der Verkehrspolizei Reichenbach, Tel: (03765) 500