• Seit Mai 2018 ist die Kirche in Fraureuth ohne Orgel. © Ralph Köhler/ propicture

    Seit Mai 2018 ist die Kirche in Fraureuth ohne Orgel. © Ralph Köhler/ propicture

  • Orgelbauer Christoph Rühle beim Einbau des Instruments. © Ralph Köhler/ propicture

    Orgelbauer Christoph Rühle beim Einbau des Instruments. © Ralph Köhler/ propicture

Silbermannorgel kehrt nach Fraureuth zurück

Zuletzt aktualisiert:

Die Kirche von Fraureuth bekommt ihre Silbermannorgel zurück. Das Instrument ist in einer Spezialwerkstatt in Moritzburg überholt worden. "Wir haben sämtliche Schäden, die im Laufe der letzten 275 Jahre entstanden sind, behoben, z.B. Risse im Holz oder Beulen in den Pfeiffen", so Orgelbauer Christopher Rühle. 

Letzte Woche haben Experten mit dem Einbau begonnen. Zum ersten Mal erklingen werde das Instrument Anfang September, so Rühle. Danach müsse die Orgel noch gestimmt werden. Orgelweihe soll am 6. Oktober sein.

Auch die Kirche wurde in den zurückliegenden Monaten auf Vordermann gebracht. Neue Fenster wurden eingebaut und ein computergesteuertes Heizsystem. Dadurch soll die Luftfeuchtigkeit im Gebäude reduziert werden.

Audio:

Christopher Rühle