Streifenwagen fährt Mädchen in Zwickau an

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Humboldtstraße hat ein Polizeiauto ein kleines Mädchen angefahren. Wie die Beamten mitteilten, wollte ein 29-jähriger Polizist am Samstagmittag mit Blaulicht und Martinshorn in die Werdauer Straße abbiegen, als das Kind mit seinem Rad die Kreuzung gerade bei grün überqueren wollte. Die Neunjährige wurde vom linken Spiegel des Wagens erfasst. Glücklicherweise wurde das Kind nur leicht verletzt.