An der Lippoldsruh wird weiter gebaut

Zuletzt aktualisiert:

An der Lippoldsruh gehen die seit sieben Wochen dauernden Arbeiten an dem Verkehrsknoten in die zweite Phase. Die sog. Nordrampe ist fertig, jetzt kommt die Südrampe an die Reihe.

Für Autofahrer bedeutet das ab Dienstag: Wer zum Beispiel aus Zwickau oder Mülsen kommt, kann nicht Richtung A 72 abbiegen. Weiträumige Umleitungen sind die Folge.

Seit Mitte April werden an der Lippoldsruh Fahrbahnschäden ausgebessert. Abgeschlossen wird das Vorhaben voraussichtlich am 13. Juni, teilte das Landestraßenbauamt mit.