Tanklaster verliert Harz – B 93 war vorübergehend gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Ein undichter Tanklaster war die Ursache dafür, dass die B 93 in Zwickau Richtung Meerane am Donnerstag gesperrt werden musste. Er steht jetzt am Wasserwerk. Wie uns ein Polizeisprecher sagte, habe der LKW am Mittag flüssiges Harz verloren – beginnend auf der Eckersbacher Brücke. Das Harz müsse jetzt aushärten und danach abgefräst werden. Wie lange das dauern wird, ist noch unklar. Die Umleitung erfolgt über die Scheffelstraße. Die Berufsfeuerwehr war mit bis zu 15 Kameraden und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

Update 15 Uhr: Eine Spur ist wieder frei, die Umleitung damit aufgehoben.