• Diese Tankstelle soll der Mann zusammen mit einem weiteren Täter Ende März überfallen haben. © Mike Müller

Tankstellen-Überfall in Zwickau-Planitz: Ein Täter in U-Haft

Zuletzt aktualisiert:

Ende März haben zwei Männer die Access-Tankstelle auf der Inneren Zwickauer Straße in Planitz überfallen. Sie hatten mit einem waffenähnlichen Gegenstand der Angestellten gedroht und Bargeld erbeutet. Einen der mutmaßlichen Täter hat die Polizei jetzt in Leipzig geschnappt. Es handelt sich um einen 20-jährigen Syrer.

Er soll laut Polizei auch für den Raubüberfall auf die Besitzerin der Spielothek an der Leipziger Straße nur zwei Tage später verantwortlich sein. Die Frau war dabei von hinten überfallen und geschlagen worden. Der 20-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen zu dem zweiten Täter dauern noch an.