Toni Wachsmuth ratlos: "Wir wissen nicht, wo wir Samstag spielen."

Zuletzt aktualisiert:

Was den Austragungsort für das Auswärtsspiel am Samstag beim KFC Uerdingen angeht, herrscht beim FSV weiter Ratlosigkeit. "Bis heute, und das ist eigentlich auch schon zu spät, hat es dazu keine Information vom DFB gegeben", sagte Sportchef Toni Wachsmuth am Donnerstagmittag in der Videopressekonferenz. "Wir haben vorsorglich zwei Hotels geblockt, eines in der Nähe von Düsseldorf und eines in der Nähe von Lotte."

Das Stadion vom "VfL Sportfreunde Lotte" war zuletzt als Ausweich im Gespräch. Normalerweise werden Heimspiele des KFC in Düsseldorf ausgetragen. Zwischen Verein und Stadt gibt es aber Streitigkeiten.

Was mögliche Verletzungsausfälle angeht, konnte Wachsmuth weitestgehend Entwarnung geben. Bei Dustin Willms, der am Mittwochabend gegen Bayern München II kurz nach Spielbeginn verletzt vom Platz musste, deutet alles auf eine muskuläre Sache hin. Der Stürmer sollte Donnerstagmittag nochmal untersucht werden. Manfred Starke hatte beim Aufwärmen über Rückenprobleme geklagt. Er wurde behandelt und dürfte am Samstag wieder mit an Bord sein, so der Sportdirektor.

Audio:

Toni Wachsmuth