• Spatenstich für die neue Logistikhalle. © Ralph Köhler

Tower Automotive beginnt mit Neubau von Logistik-Halle

Zuletzt aktualisiert:

Der Autozulieferer Tower Automotive erweitert seinen Standort im Gewerbegebiet Kopernikusstraße. Am Montag wurde symbolisch der erste Spatenstich für ein Logistikzentrum gesetzt. Ende August soll der Neubau in Betrieb gehen. Das Unternehmen investiert nach eigenen Angaben 7,5 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter soll von 450 derzeit auf etwa 500 steigen.

Beim Bau werde sehr viel Wert auf Schallschutz gelegt, weil nebenan Wohnhäuser stehen, sagte Geschäftsführer Edgar Knabe. Vom LKW-Verkehr sollen die Anwohner so wenig wie möglich mitbekommen, deshalb wird das Be- und Entladen in einer Art Tunnel erfolgen.

Audio:

Werkleiter Edgar Knabe

Hallenplaner Thomas Krauß