Trotz Pleite - BSV sichert Klassenerhalt

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Handballfrauen vom BSV Zwickau bleiben in der 2. Bundesliga. Der Klassenerhalt ist vier Spieltage vor Saisonende perfekt und das trotz der deutlichen 22:29-Pleite am Samstag im Heimspiel gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch. Beste Zwickauer Werferin vor 498 Zuschauern war Nadja Bolze mit sechs Toren.

Die Anfangsphase der Partie konnte der BSV offen gestalten, nach rund zehn Minuten zogen die Gäste aber auf konstant drei Tore davon. So ging es mit einem Zwischenstand von 10:13 in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang konnten die Zwickauerinnen diesen Rückstand nicht mehr aufholen. Im Gegenteil: Das Spitzenteam aus Ketsch baute seinen Vorsprung weiter aus.