Trunkenheit im Verkehr

Zuletzt aktualisiert:

Die Zwickauer Polizei hat zwei Autofahrer erwischt, die betrunken am Steuer saßen. Am Sonntagmorgen, kurz vor 8 Uhr, hielten Beamte auf der Reichenbacher Straße einen 42-jährigen VW-Fahrer an und kontrollierten ihn. Ein dabei durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille.

Am Mittag fiel den Beamten auf der Wildenfelser Straße ein BMW auf, der sehr langsam unterwegs war. Daraufhin wurde der 60-jährige deutsche Fahrer kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. In beiden Fällen wurden die Fahrer zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht und entsprechende Anzeigen erstattet.