U20-Junioren verlieren in Zwickau gegen Portugal

Zuletzt aktualisiert:

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat am Dienstagabend zum Jahresabschluss in der GGZ Arena eine Niederlage kassiert. Gegen Portugal hieß es am Ende 0:1, teilte der DFB mit. Insgesamt sei es vor allem zu Beginn des Spiels ein schwacher Auftritt der U20-Junioren gewesen, hieß es. In einer umkämpften Partie konnte sich das Team von Hannes Wolf auch keine zwingenden Torchancen erarbeiten. Das bestraften die Portugiesen in der 86. Minute mit dem Siegtreffer.