Unfall in Pölbitz - LKW fährt auf Radfahrer auf

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Auffahrunfall in Zwickau-Pölbitz ist ein Fahrrad unter die Räder eines LKW geraten. Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war der 47-jährige Radfahrer am Mittwochnachmittag auf der Leipziger Straße stadtauswärts unterwegs, hinter ihm eine MAN-Sattelzugmaschine.

An der Kreuzung Pölbitzer Straße hielten beide bei Rot an. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr der Radfahrer los - und der LKW-Fahrer auf. Der Radler konnte sich leicht verletzt auf den Gehweg retten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.