• Symbolbild

    Symbolbild

Ursache für A72-Unfälle offenbar unangepasste Geschwindigkeit

Zuletzt aktualisiert:

Die Unfallserie im Baustellenbereich der A72 am Sonntag und am Montag ist offenbar in Folge von starken Niederschlägen passiert. Das schreibt die Freie Presse unter Berufung auf das Landesstraßenbauamt. Zwischen Zwickau-Ost und Zwickau-West hatte sich Rückstau gebildet. Geringer Sicherheitsabstand und unangepasste Geschwindigkeit hätten dann zu den Unfällen geführt, bei denen mehrere Menschen verletzt wurden.

Die Bauarbeiten auf dem Abschnitt sind inzwischen beendet. Seit Montag ist die Fahrbahn Richtung Hof wieder frei. In der Gegenrichtung wird noch die Verkehrssicherung zurückgebaut.