• Am Sonntag war die Pyramide auf dem Oberplanitzer Markt traditionell angeschoben worden, ein paar Stunden später drehte sie sich nicht mehr. © FV Stadtmanagement

    Am Sonntag war die Pyramide auf dem Oberplanitzer Markt traditionell angeschoben worden, ein paar Stunden später drehte sie sich nicht mehr. © FV Stadtmanagement

Vandalen legen Pyramide auf Oberplanitzer Markt lahm

Zuletzt aktualisiert:

Am 1. Advent war die Weihnachtspyramide auf dem Markt in Zwickau-Oberplanitz wie jedes Jahr feierlich angeschoben worden. Doch nur ein paar Stunden danach haben Vandalen sie zum Stillstand gebracht, indem sie den Stromverteilerkasten beschädigten. Der ist aber mittlerweile repariert worden, so dass sich die Pyramide wieder drehen kann, sagte uns Benjamin Strunz vom Förderverein Stadtmanagement.

Dennoch ärgert er sich darüber, denn die Technik des Drehturms war dieses Jahr erst für rund 2.500 Euro erneuert worden. Für den nun entstandenen Sachschaden, der vom Elektriker auf rund 1.000 Euro geschätzt wurde, muss der Förderverein erst einmal selbst aufkommen.

Die Weihnachtspyramide in Oberplanitz wurde in der Vergangenheit mehrfach von Vandalen beschädigt. Der Förderverein bittet deshalb immer um Spenden. Zum jüngsten Vergehen sucht die Polizei Zeugen. Sie können sich unter der Telefonnummer 0375/44580 melden.

Audio:

Benjamin Strunz