• Hundebesitzer am Hasensteig sollten ihre Lieblinge an die Leine nehmen.

Verdächtige Fleischstücke in Meerane entdeckt - Giftköder?

Zuletzt aktualisiert:

In Meerane haben Unbekannte offenbar Giftköder ausgelegt. Ein Anwohner, der selbst Hundebesitzer ist, fand die Fleischbrocken am Mittwochabend (20:15 Uhr) auf einem Grundstück am Hasensteig. Weil es im vergangenen Jahr in der Umgebung bereits ähnliche Vorfälle gab, wurden die Stücke sichergestellt. Sie sollen jetzt untersucht werden, sagte ein Polizeisprecher. Hundehalter sollten besonders aufmerksam sein und ihre Vierbeiner zur Sicherheit an der Leine führen, hieß es.