Verkaufsoffener Sonntag am 2. Advent gestrichen

Zuletzt aktualisiert:

Der am 2. Advent geplante verkaufsoffenen Sonntag in Zwickau kann nicht stattfinden. Die Geschäfte innerhalb des Rings müssten am 5. Dezember geschlossen bleiben, teilte das Büro für Wirtschaftsförderung mit. Grund ist die sächsische Corona-Notfall-Verordnung, nach der auch die Weihnachtsmärkte verboten sind.

Ob der zweite verkaufsoffene Sonntag am vierten Advent beibehalten werden kann, ist noch unklar. Das hänge davon ab, ob nach Ablauf des Teil-Lockdowns der Weihnachtsmarkt noch öffnen darf.

Update 25.11.21: Mit der Entscheidung, den Weihnachtsmarkt vollständig abzusagen, entfällt auch für den Verkaufsoffenen Sonntag am 19.12. die Rechtsgrundlage, teilte die Stadt mit. Somit wird es auch in diesem Jahr keine Sonntagsöffnungen in der Zwickauer Innenstadt geben.