Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in der Nordvorstadt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall in der Nordvorstadt sind am Dienstagabend zwei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer. Laut Polizei hatte ein 26 Jahre alter Skodafahrer an der Kreuzung Heinrich-Heine-Straße/Clara-Zetkin-Straße die Vorfahrt missachtet und war mit einem Volvo zusammengestoßen.

Durch die Wucht der Kollision überschlug sich das Fahrzeug des 26-Jährigen, kam aber auf den Rädern wieder zum Stehen. Der Mann kam ins Krankenhaus. Der 59 Jahre alte Fahrer des Volvo wurde mit leichten Verletzungen vor Ort behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 13.200 Euro.