• (c) Ralph Köhler/ Archiv

Verschnupft! Trainingspause für FSV-Stürmer Lion Lauberbach

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau bangt vor dem Pokalspiel beim SV Einheit Kamenz um den Einsatz von Stürmer Lion Lauberbach. Der 20-Jährige, der im Achtelfinale gegen Eilenburg zwei Tore geschossen hat, konnte seit Dienstag nicht trainieren. FSV-Coach Joe Enochs: "Lion ist erkältet, deswegen haben wir ihm zwei Tage Pause gegeben."

Außerdem hat Mike Könnecke noch Probleme mit dem Sprunggelenk. Er trainiert diese Woche individuell. Dafür haben René Lange und Janik Mäder ihre Verletzungen auskuriert und sind in Kamenz wieder mit an Bord.

Anstoß beim aktuellen Spitzenreiter der Landesliga ist am Samstag 13:00 Uhr.