• Symbolbild © Pixabay

Vorfahrtsfehler fordert drei Verletzte in Zwickau-Marienthal

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall in Marienthal sind am Dienstagnachmittag drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Eine 84-Jährige wollte mit ihrem Citroen von der Jacobstraße über die Kreuzung Julius-Seifert-Straße fahren und missachtete dabei die Vorfahrt, teilte die Polizei mit.

In der Folge stieß ihr Wagen mit dem Mercedes eines 32-Jährigen zusammen, der dann noch gegen ein entgegenkommendes Auto geschleudert wurde. Die 84-Jährige wurde schwer, die beiden anderen Autofahrer wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.