Waffen aus Keller in Gersdorf gestohlen

Zuletzt aktualisiert:

Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in Gersdorf haben Diebe am Wochenende drei Gewehre gestohlen. Sie waren in einem Waffenschrank in einem der Kellerabteile gelagert, teilte die Polizei mit. Weitere Waffen und Munition befanden sich in einem separaten Fach, das die Täter nicht aufbekommen haben. Um ungesehen an ihre Beute zu gelangen, hatten die Unbekannten die Bewegungsmelder der Hausbeleuchtung manipuliert.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf 1.600 Euro beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Sonntag und Montag Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern geben können.